Pfannen Aldi Test

Pfannen sind ein vielseitiger Küchenhelfer und dürfen in keiner Küche fehlen – sei es für die Zubereitung von Bratkartoffeln, Spiegeleiern oder Fischfilet. Wichtige Kaufkriterien sind vor allem das Gewicht beziehungsweise die Bodendicke. Wenn Sie auf der Rückseite des Pfannenbodens klopfen, sollte ein glockenähnlicher und melodischer Ton ertönen. Außerdem sollten Sie laut Experten keine Pfannen unter 15 Euro kaufen, da man sonst von keiner qualitativen Pfanne ausgehen kann. Solche günstigen Pfannen gibt es sehr oft bei Discountern wie Aldi zu erwerben. Ob die preiswerten Aldi Pfannen auch zu empfehlen sind, finden Sie anhand verschiedener Tests heraus. Wir bieten in erster Linie das Sortiment von Amazon an.

Die Testberichte zeigen, dass die günstigsten Pfannen online zur Verfügung stehen. Die Ladenpreise sind sehr viel teurer. Auch hier können Sie die Testsieger vergleichen.

Testberichte.de über die Aldi / Home Creation Bratpfanne (8, 2018)

Geht es nach Testberichte.de, so hat die Aldi Pfanne etliche Vorteile. Zum einen ist sie für alle Herdarten geeignet, auch für Induktion und ist stärker erhitzbar als Teflon. Zum anderen ist sie sehr günstig in der Anschaffung und verfügt über eine 3 Jahre Herstellergarantie. Allerdings schweigt man sich darüber aus, auf was die Garantie genau gegeben ist. Als Schwäche wird lediglich die Tatsache genannt, dass die Pfanne nicht backofengeeignet ist.

Pfannen Test und Testsieger 2020

Zum beliebten Topseller >

Aldi Pfanne überzeugt im Test bei „Haushalts-Check“

Das Team der Sendung „Haushalts Checks“ bei Das Erste hat 6 Aktionsware-Pfannen im Praxistest und vom TÜV Rheinland testen lassen. Im subjektiven Praxistest erhielt die Pfannen von Aldi die Note 2. TÜV Rheinland untersuchte die Pfannen auf Haltbarkeit der Beschichtung, Kratz- und Abriebfestigkeit. Neben zwei weiteren Discounter-Pfannen erhielt die Pfanne von Aldi die beste Bewertung beziehungsweise die Note (1,8). Das Preis- Leistungsverhältnis der Pfanne wird als „sehr gut“ bewertet.

„Gute“ Bewertung der Aldi Pfanne im Stiftung Warentest (1, 2008)

Die Experten der Stiftung Warentest haben eine beschichtete Pfanne mit dem Durchmesser von 28 cm von Aldi Nord getestet. Das Ergebnis zeigt, dass die Aldi Pfanne gut und günstig ist aber auch eine robuste Beschichtung hat. Schwachpunkt der Pfanne ist die Tatsache, dass Fett und Bratensoße beim Ausgießen an der äußeren Pfannenwand herunterrinnen. Aufheizzeit, Anbratverhalten sowie Temperaturverteilung sind hingegen ohne Tadel. Mit dem dicken Boden ist die Pfanne für alle gängigen Herdarten außer für Induktionsherde geeignet.

Gundel Pfannen Test

Chip.de über ein Pfannenset von Aldi (8, 2019)

Bei Chip.de wurde das Aldi Pfannenset der Marke Olivilla unter die Lupe genommen. Das außergewöhnliche an der Pfanne ist die Antihaft-Beschichtung mit Olivenöl. Die Pfanne wurde von Chip.de zwar nicht getestet, doch das Prinzip klingt laut den Experten allerdings durchaus interessant und funktioniert wahrscheinlich auch nicht schlechter als eine herkömmlich beschichtete Pfanne derselben Preisklasse.

Zum beliebten Topseller >